Cantine-CaggianoMitten im wundervollen Taurasi-Gebiet steht das Weingut von Antonio Caggiano. Es gehört mit Sicherheit zu den Geheimtipps Süditaliens. Die grösste geschichtliche Bedeutung Kampaniens kommt dem Anbaugebiet um Neapel zu, wo das Vulkangestein des Vesuvs und die Insel Ischia den Gegenpol zu den Kalkfelsen der Sorrentiner Halbinsel und ihrem Ausläufer im Meer, der Insel Capri, bilden. Der Grossteil der Weinproduktion stammt jedoch aus den Hügellandschaften, ganz im Osten Kampaniens, in den Provinzen Avellino und Benevento. Herausragend ist hier der Taurasi. Er wird zu 100 % aus der Aglianico-Traube gewonnen, welche praktisch nur in Kampanien und in der Basilikata angebaut wird. Diese wurde von den alten Griechen nach Kampanien gebracht und heisst ursprünglich "griechisch". 

Mitten im wundervollen Taurasi-Gebiet steht das Weingut von Antonio Caggiano. Es gehört mit Sicherheit zu den Geheimtipps Süditaliens. Die grösste geschichtliche Bedeutung Kampaniens kommt dem... mehr erfahren »
Fenster schließen

Cantine-CaggianoMitten im wundervollen Taurasi-Gebiet steht das Weingut von Antonio Caggiano. Es gehört mit Sicherheit zu den Geheimtipps Süditaliens. Die grösste geschichtliche Bedeutung Kampaniens kommt dem Anbaugebiet um Neapel zu, wo das Vulkangestein des Vesuvs und die Insel Ischia den Gegenpol zu den Kalkfelsen der Sorrentiner Halbinsel und ihrem Ausläufer im Meer, der Insel Capri, bilden. Der Grossteil der Weinproduktion stammt jedoch aus den Hügellandschaften, ganz im Osten Kampaniens, in den Provinzen Avellino und Benevento. Herausragend ist hier der Taurasi. Er wird zu 100 % aus der Aglianico-Traube gewonnen, welche praktisch nur in Kampanien und in der Basilikata angebaut wird. Diese wurde von den alten Griechen nach Kampanien gebracht und heisst ursprünglich "griechisch". 

Zuletzt angesehen