La-Rioja-AltaIm Juli 1890 gründeteten 5 Winzer aus dem Baskenland und der Rioja die "Sociedad Vinicola de la Rioja Alta", im berühmten Bahnhofsdistrikt des Städtchens Haro. Auch heute noch ist die Bodega im Familienbesitz. Die Weine von La Rioja Alta werden nach dem Chateau-Prinzip aus den Reben der insgesamt 360 ha eigenen Weinberge in den über 100 Jahre alten Kellergewölben ausgebaut. Der Gärprozess findet unter Anwendung modernster Technologie und Steuerung statt, während der anschliessenden Reifung werden die Weine alle sechs Monate bei Kerzenlicht von Hand umgefüllt. Die Barriques werden aus speziell ausgewähltem amerikanischem Eichenholz in der hauseigenen Küferei hergestellt. Die Weine verbinden so auf charismatische Weise die traditionelle Feinheit und filigrane Reife mit den modernen Ansprüchen an Vielschichtigkeit und Komplexität.

Im Juli 1890 gründeteten 5 Winzer aus dem Baskenland und der Rioja die "Sociedad Vinicola de la Rioja Alta", im berühmten Bahnhofsdistrikt des Städtchens Haro. Auch heute noch ist die Bodega im... mehr erfahren »
Fenster schließen

La-Rioja-AltaIm Juli 1890 gründeteten 5 Winzer aus dem Baskenland und der Rioja die "Sociedad Vinicola de la Rioja Alta", im berühmten Bahnhofsdistrikt des Städtchens Haro. Auch heute noch ist die Bodega im Familienbesitz. Die Weine von La Rioja Alta werden nach dem Chateau-Prinzip aus den Reben der insgesamt 360 ha eigenen Weinberge in den über 100 Jahre alten Kellergewölben ausgebaut. Der Gärprozess findet unter Anwendung modernster Technologie und Steuerung statt, während der anschliessenden Reifung werden die Weine alle sechs Monate bei Kerzenlicht von Hand umgefüllt. Die Barriques werden aus speziell ausgewähltem amerikanischem Eichenholz in der hauseigenen Küferei hergestellt. Die Weine verbinden so auf charismatische Weise die traditionelle Feinheit und filigrane Reife mit den modernen Ansprüchen an Vielschichtigkeit und Komplexität.

Zuletzt angesehen